Deutsch Website, wo Sie Qualität und günstige https://medikamenterezeptfrei2014.com/ Viagra Lieferung weltweit erwerben.

Zufrieden mit dem Medikament, hat mich die positive Meinung viagra kaufen Viagra empfahl mir der Arzt. Nahm eine Tablette etwa eine Stunde vor der Intimität, im Laufe der Woche.

Microsoft word - artenklassenattribute.doc

FAQ zu Datenbanken: Pivot-Tabellen Wertelisten Content Q: Zur Erstellung von Pivot-Tabellen mit Wertelisten . 1 A: Konkatenation von Zeichenketten unter VBA . 2 Datenaufbereitung . 2 Verketten . 3 Kreuztabelle . 4 Q: Zur Erstellung von Pivot-Tabellen mit Wertelisten

Ich habe eine Liste mit x sich unterschiedlich häufig wiederholenden Elementen
(Pflanzennamen), die n Klassen angehören und jeweils Attribute besitzen.
Nun möchte ich aus dieser Liste eine Tabelle/Matrix aufbauen, in der pro Element nur noch eine Zeile benötigt wird und dafür für jede Klasse eine eigene Spalte benutzt wird. FAQ zu Datenbanken: Pivot-Tabellen Wertelisten A: Konkatenation von Zeichenketten unter VBA
In Kombination Art/Klasse kommen in der Regel mehrere Attribute vor, wie z.B.
Aus diesem Grunde muss die Zieltabelle präziser so aussehen: Eine Tabelle mit Zeilenüberschriften (Art 1,…) heißt Kreuztabelle oder Pivot-Tabelle, weil ein Gruppierungsmerkmal (Klasse 1, …) als neue Überschrift (pivot) verwendet wird. Sie wird unter Access mit einer Kreuztabellenabfrage generiert. Als Werte treten Verkettungen von Inhalten mehrerer Zeilen auf. Für Zahlen gibt es anlog die Summe, die in solchen Fällen von der Kreuztabelle standardmäßig gebildet werden kann. Verkettungen werden jedoch nicht unterstützt. Aus diesem Grunde müssen wir die Ausgangstabelle t01 aufbereiten. Wir betrachten die folgende Kreuztabellen-Abfrage auf t01:
TRANSFORM Count(t01_PCA.A) AS AnzahlvonA
SELECT t01_PCA.P AS [P/C]
FROM t01_PCA
GROUP BY t01_PCA.P
PIVOT t01_PCA.C;
Anstelle der Aggregatfunktion Count(t01_PCA.A) wird die Verkettung von Zeichen benötigt,
wofür es keine Aggregatfunktion unter SQL gibt.
Datenaufbereitung
Wir sortieren die Tabelle t01_PCA nach den Spalten P, C, A.
FAQ zu Datenbanken: Pivot-Tabellen Wertelisten SELECT t01_PCA.P, t01_PCA.C, t01_PCA.A
FROM t01_PCA
ORDER BY t01_PCA.P, t01_PCA.C, t01_PCA.A;

Ein VBA-Programm verbindet (P,C)-Gruppen der Form
Verketten

Sub Verketten()
Dim dbs As DAO.Database, rs1 As DAO.Recordset, rs2 As Set rs1 = dbs.OpenRecordset("t02_PCA", dbOpenTable) Set rs2 = dbs.OpenRecordset("q01_t01", dbOpenDynaset) '02 lGroup = ((rec(1) = !P) And (rec(2) = !C)) Bei Gleichheit liegt eine
Wiederholung zweier
auseinderfolgender Zeilen in
(P,C) vor = Gruppierung

Verkettung der Attribute zu einer Liste, getrennt mit “;” Als Ergebnis haben wir die Tabelle t02: FAQ zu Datenbanken: Pivot-Tabellen Wertelisten Adoxa moschatellina 1 32 100;6;8
Kreuztabelle
Die Tabelle t02 dient als Quelle für die Kreuztabelle:
11 12 13 14 15 16
22 23 24 25 26
Adoxa moschatellina 1 63;66 15;32 1;2 100;6;8 TRANSFORM First(t02_PCA.A) AS ErsterWertvonA SELECT t02_PCA.P AS P/C FROM t02_PCA GROUP BY t02_PCA.P PIVOT t02_PCA.C; Zusammenfassung
Voraussetzung für eine Kreuztabelle sind zwei Achsen (P, C) zu denen es Werte A gibt, die in
geeigneter Weise (Sum, First,…) zu einem einzigen Wert zusammengefasst (aggregiert)
werden müssen. Das Ergebnis wird dann in einer Kreuztabelle (Kartesische Produkt der
Werte in P und der Werte in C) zusammengefasst, in deren Schnittzellen (Zeilen P und
Spalten C) die aggregierten Werte von A stehen.

Source: http://www.uni-greifswald.de/fileadmin/mediapool/1_studieren_lehren/Rechenzentrum/Datenmodellierung/ArtenKlassenAttribute.pdf

(microsoft word - protocolo actuaci\363n acoso laboral gamesa_3_en.doc)

PROTOCOL IN THE EVENT OF WORKPLACE HARASSMENT CONDUCT UNDERSTOOD AS SEXUAL HARASSMENT . 4 CONDUCT UNDERSTOOD AS SEX RELATED HARASSMENT 4.1.3. PSYCHOLOGICAL HARASSMENT (MOBBING) . 5 CONDUCT UNDERSTOOD AS PSYCHOLOGICAL HARASSMENT 4.3.2. CONFIDENTIALITY AND PROTECTION . 8 4.3.3. FUNCTIONS HARASSMENT PREVENTION COMMITTEE. 8 4.3.6. HEALTH PROTECTION FOR GAMESA STAFF. 10 PROTOCOL IN THE EVENT OF

drkenkel.com

TIENT GUIDE A P Skin Care ServiCeS PLASTIC SURGERY CLINIC Medical grade products combined with education are essential in uncov-ering your skin’s true potential. The following available products will aide in your skin’s rejuvenation, function, and protection. retin-a or tretinoin Cream A derivative of Vitamin A, Retin-A is the most effective anti-aging topical on the ma

Copyright © 2010-2014 Health Drug Pdf